Unser Team 2021

Gemeinsam aktiv für Reichelsheim.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unsere Kandidaten für die Kommunalwahl 2021 vorstellen.

Lena Herget-Umsonst

Lena Herget-Umsonst

(Bürgermeisterin)

"Heimat ist für mich ein Ort, an dem das, was ich tue, Sinn und Bedeutung bekommt und es sich einfach gut anfühlt, gemeinsam Dinge zu gestalten und sich für die Gemeinschaft zu engagieren. Reichelsheim ist meine Heimat!"


Eckhard Fritsch

Eckhard Fritsch

(Elektroinstallateurmeister und Landwirt)

"Ich setze mich für eine Stadtverordnetenversammlung ein, die stetig und mit Bedacht entscheidet, keine Luftschlösser baut und den ländlichen Charakter unserer Heimat erhält."


Yvonne Straschek

Yvonne Straschek

(Büroangestellte)

"Reichelsheim ist mein Zuhause.
Und mein Zuhause möchte ich gerne aktiv mitgestalten und dafür sorgen, dass sich alle, die hier leben, so richtig wohlfühlen können – egal ob Jung oder Alt."


Holger Strebert

Holger Strebert

(Fachkraft für Arbeitssicherheit)

"Ich möchte etwas Gutes für Reichelsheim und seine Einwohnerinnen und Einwohner tun. Der Kontakt zur Bevölkerung ist mir besonders wichtig."


Kaja Hirsch

Kaja Hirsch

(Lehrerin im Vorbereitungsdienst)

"Ich liebe den Ort, an dem ich lebe, und möchte mich dafür einsetzen, dass er so liebenswert bleibt und noch lebenswerter wird."


Werner Waschbüsch

Werner Waschbüsch

(Diplom-Ingenieur)

"Für Reichelsheim wünsche ich mir ein gutes und zielstrebiges Miteinander. Die infrastrukturelle und kulturelle Weiterentwicklung liegt mir besonders am Herzen."


Sabrina Löhr

Sabrina Löhr

(Studentin)

"Um Reichelsheim nach vorne zu bringen, möchte ich mich engagieren. Mein Wunsch: eine transparente und bürgerfreundliche Politik."


Marvin München

Marvin München

(Student)

"Ich möchte unsere Kommunalpolitik mitgestalten und meiner Generation eine Möglichkeit bieten, sich mit Politik vor Ort identifizieren zu können."


Christine Lechner

Christine Lechner

(Verwaltungsangestellte)

"Um etwas zu verändern, vielleicht sogar zu verbessern, hilft nur eins: tun, mitmachen. Daher habe ich mich dafür entschieden, genau das zu tun – für mein direktes Umfeld, für meine Wahlheimat Reichelsheim."


Jörg Schilling

Jörg Schilling

(Bilanzbuchhalter)

"Für Reichelsheim wünsche ich mir eine sanfte Weiterentwicklung in allen Bereichen. Große Strukturveränderungen sind meiner Meinung nach für Reichelsheim nicht zu stemmen."


Iris Wacker-Bingel

Iris Wacker-Bingel

(kaufmännische Angestellte)

"Kommunalpolitik ist mir wichtig, weil ich Dinge, die mich stören, aktiv angehen und meine Umgebung mitgestalten möchte. Mein Ziel: ein harmonisches Miteinander."


Alfried Moll

Alfried Moll

(Bankkaufmann im Ruhestand)

"Kommunalpolitik mache ich, um die Bürgermeinung in der Stadtverordnetenversammlung zu vertreten. Ich möchte Vereinsarbeit und Gemeinschaftsprojekte fördern."


Juliane Moll

Juliane Moll

(M. Sc. Ökotrophologin)

"Die Gestaltung unserer Gemeinde ist mir wichtig, daher möchte ich mich engagieren und konkret einsetzen für eine gut organisierte Infrastruktur, den Ausbau von attraktiven Angeboten für Jung und Alt, eine geförderte Vereinsarbeit und die Erhaltung unserer Natur."


Tobias Bönsel

Tobias Bönsel

(Diplom-Ingenieur)

"Bei der Stadtentwicklung gilt es zukünftig sehr genau abzuwägen, wie und für was Flächen verbraucht werden. Für „ungenutzte“ Flächen gilt es, Konzepte zu entwickeln. Der besondere Charme jedes Stadtteils muss dabei gewahrt werden. Hier möchte ich mein Wissen einbringen."


Marion Moll

Marion Moll

(Medizinische Fachangestellte)

"Ich möchte die Belange der Stadt Reichelsheim mitentwickeln, die Meinungen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger einbringen und zu einem für alle positiven Ergebnis führen."


Martin Ruffertshöfer

Martin Ruffertshöfer

(Fachinformatiker)

"Direkt vor der Tür – dort findet Kommunalpolitik statt. Hier kann man Politik hautnah erleben. Gemeinsam mit meinen Freunden, Nachbarn und Mitbürgern, den Menschen, die mir etwas bedeuten, möchte ich für etwas einstehen und vor Ort etwas bewirken."


Jörg E. Heinzig

Jörg E. Heinzig

(Projektmanager)

"Um aktiv im Rahmen des Möglichen auf kommunaler Ebene das Gemeinwohl langfristig mitzugestalten, engagiere ich mich. Mein Ansatz: ein direkter, ehrlicher und offener Dialog miteinander."


Martin Welti

Martin Welti

(leitender Angestellter)

"Für eine bürgernahe und digitale Verwaltung möchte ich mich stark machen. Mir ist es wichtig, dass Prozesse und Entscheidungen transparent gemacht werden und der Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern von Verwaltung und Politik verbessert werden."


Horst Manfred Bingel

Horst Manfred Bingel

(Elektromeister)

"Kommunalpolitik bietet mir die Chance, dass ich aktiv mitgestalten kann und nicht nur darüber reden muss, was andere vielleicht falsch gemacht haben oder machen. Ich kann selbst anpacken und Probleme angehen."


Reiner Heß

Reiner Heß

(Finanzwirt)

"Weil ich es als Verpflichtung ansehe, meinen Beitrag für die Allgemeinheit zu leisten, um ein klein wenig davon zurückzugeben, was ich bekomme, engagiere ich mich auf kommunaler Ebene."


Eckhard Sandrock

Eckhard Sandrock

(Dipl. Sozialpädagoge)

"In der Kommunalpolitik kann ich dazu beitragen, dass wir unsere Stadt so gestalten, dass jeder seinen Platz findet, unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, von Behinderung, Alter oder sexueller Identität."


Bodo Koch

Bodo Koch

(Gefahrengutbeauftragter)

"Ich möchte mich für eine sachorientierte Kommunalpolitik einsetzen zum Wohle aller Reichelsheimerinnen und Reichelsheimer."


Udo Seum

Udo Seum

(Rentner)

"Besonders wichtig ist mir, mehr Bewusstsein für unsere Umwelt zu entwickeln und unseren Kindern und Jugendlichen die Natur näherzubringen. Ich möchte gestalten - im Sinne des ökologischen Fußabdrucks für Reichelsheim."


Uwe Rosenbecker

Uwe Rosenbecker

(Sicherheitsmitarbeiter)

"Ich wünsche mir für Reichelsheim nur das Beste und möchte meinen Beitrag für eine positive Entwicklung der Stadt leisten. Wichtig ist mir, dass unsere öffentlichen Plätze und Treffpunkte gepflegt sind."


Frank Hachenburger

Frank Hachenburger

(Finanzberater)

"Ich möchte Kommunalpolitik machen, weil mir das Wohl der Gemeinde am Herzen liegt. Ein besonderes Augenmerk möchte ich darauflegen, dass die städtischen Gelder sinnvoll investiert werden."


Klaus Verwiebe

Klaus Verwiebe

(Beamter im Ruhestand)

"Ich möchte mich aktiv in die Kommunalpolitik einbringen, um etwas für die Gemeinschaft vor Ort zu tun. Besonders wichtig ist mir die Verkehrsberuhigung in unseren Stadtteilen."


Kontakt

Vorsitzender
Rainer Schauermann
Bad Nauheimer Straße 2
61203 Reichelsheim Wetterau)

eMail: vorstand(at)spd-reichelsheim.de

Copyright © 2021 Sozialdemokratische Partei Deutschlands - Ortsverein Reichelsheim (Wetterau). Alle Rechte vorbehalten.